Mittwoch, 18. Mai 2011

last days in Auckland

in den ersten Tagen in Auckland gab es eine Menge zu erledigen. Wir waren auf der Suche nach einem "neuen" Auto, dabei ist uns dieser unheimlich, nicht in Worten zu fassender, Toyota Estima in die Arme gelaufen!



Die ersten Fahrten von uns beiden haben wir natürlich auf Video. Linksverkehr ist schon ziehmlich tricky.
Auckland ist eine aufregende Stadt, mit vielen Hochhäusern, komischen Ampeln und min.50 Subways , MC Donald´s , BK´s und Starbucks. Es gibt lauter verrückte Läden und dazu die passenden Menschen. Sie sind sehr freundlich und offen so dass wir keine Probleme haben auf Sie zuzugehen!
Aber trotz alle dem ist Auckland eine Großstadt wie jede andere auch.
Deshalb freuen wir uns nach Queenstown aufbrechen um endlich etwas von der Natur Neuseelands zu entdecken.
Hier ein paar Eindrück von uns:








cheers
Haubi & TG

Kommentare:

  1. hahahaahahaha jez fahrt ihr ja doch son babybomber - aber praktisch sind sie dass muss man ihnen lassen.
    ma guggen wie lange das ding durchhält...^^..
    schön mit panoramadach für mutti und vati zum rausguggen.

    wieviel hat gekostet??

    AntwortenLöschen
  2. Das Auto passt zu Dir T.G. hahahhahaha!
    Mal was zum lachen: Steffen war heute ma fü 4 Std. arbeiten "leider" awr deine Kiste immernoch zu, sodass er Uwe´s Werkzeug nehmen musste ... der hat vielleicht gekotzt. Am Arsch!!! YES ;)

    AntwortenLöschen