Samstag, 6. August 2011

Schlechtes Wetter an freien Tagen

Wetter und Snowboarden, Dinge die uns gerade am meisten zu schaffen machen! Das Wetter ist ausgerechnet an unseren freien Tagen so schlecht das die Lifte geschlossen sind und wir und unsere Snowboards an akuten Bewegungsmangel leiden! Martin befindet sich gerade in der Küche mit den meisten kranken Angestellten und kämpft dagegen an. Die Sonne die wir an unseren Arbeitstagen haben lässt die Steine auf den Pisten das Tageslicht erblicken! Wir hoffen das für unseren bezahlten Heliboard Trip Frau Holle noch etwas Powder zu uns schickt!
Torsten seine Bindung so billig wie möglich zu reparieren war unsere Wochenaufgabe, das haben wir zum Glück geschafft. Einer der schönen Momente - aber wir lassen uns die Stimmung nicht gänzlich versauen, das Indoo Board hilft uns über die Snowboardfreien Tage hinweg und wir schmieden Pläne für den Frühling! Wir haben nicht allzuviel zu erzählen, das Arbeitsleben erscheint ein wenig grau, deshalb wollen wir euch es ersparen! Dennoch haben wir es bei Wind und Wetter in die Berge geschafft und können euch ein kleinen Shot von unseren ersten Session im Remarkables Park zeigen. Wir sind bald wieder zurück mit Fotos vom New Zealand Snowpark und weiteren!

Bis dahin

cheers Haubi & Torsten



Funke - is da, Benzin - hammer, Kerzen schnell saubergemacht, Zündreihenfolge gecheckt, Luftfilter und Motorhaube - brauch kein Mensch, ab geht´s Driften und Geld bekommen - yehaa


Pop Shovet


Remarkable Parksession


Kommentare: